Die Bergwelt Rondas überrascht mit ihrer eigenwilligen Topographie, und so kannst du hier die Wasserfälle hinunter springen oder dich in Wasserlöcher stürzen, in Begleitung von profesionellen Kennern des Sports und der Gegend.

Diesen Traum kannst du zum Beispiel in der Schlucht ‘Cañón de las Buitreras’ verwirklichen. Diese Schlucht wurde 2003 zum ‘Naturmonument’ erklärt, wegen ihrer landschaftlichen Einmaligkeit und geologischen Struktur, aber auch weil sie Lebensraum des Greifgeiers ist, der hier in den vertikalen Felswänden nistet. Auch bietet die ‘Garganta Verde’, im Herzen des Naturparks von Grazalema, ganz tolle Möglichkeiten. Auch kannst du es in der Schlucht von Ronda machen, und so von unten her die Brücken betrachten.

Allerdings gibt es auch weitere Möglichkeiten, du kannst sogar einen Anfängerkurs machen, der von echten Profis gegeben wird.

 

Homologierte Unternehmen