Die natürliche Umgebung Rondas ist einfach hinreissend. Schönheit, Harmonie und das Gleichgewicht von Flora und Fauna des Mittelmeeres überraschen den Besucher immer wieder, den das Erlebnis und das Schauspiel dieser Natur unvergesslich bezaubern wird. Es sind nicht weniger als 240.519 registrierte Hektaren Oberfläche, in der drei Naturparks, zwei Reserven der Biosphäre und über zwanzig geschützte Naturschutzgebiete liegen.

Zu jeder Jahreszeit kann man hier ein unvergleichliches Schauspiel von Licht, Düften und natürlichen Geräuschen erleben, die uns den Wald, die Wiesen und seine Tierwelt auf eine intimste Art eröffnet. Pure Natur, die aus dem Erlebnis ein richtiges Fest macht. Immer gibt es etwas neues zu sehen und neues zu unternehmen. Man kann hier Ruhe, Frieden aber auch Abenteuer und aufregende Erlebnisse finden.

Es gibt Aktivitäten für alle Altersstufen und körperliche Umstände, homologisierte Unternehmen bieten Höhlenforscherei, Bike-Turismus, Canyoning, Wandern, Vogelbeobachtung, etc., etc., an.

Erfahrene Kenner führen Sie durch die Bergwelt der ‘Serrania de Ronda’ und zeigen die spektakuläre Fauna und Flora. Man kann den Greifgeier beobachten wenn er auf einem Felsen ausruht und seine Federn trocknet. Neben diesem grossartigen Raubvogel gibt es hier auch über 200 weitere Vogelarten. In den Wäldern kann man, neben der reichen Flora des Tertiärs, sogar die schönen und fragilen Orchideen finden.

 

Ronda Natural