Drucken
icon

 

 

  • ZUGÄNGLICHE ZUGÄNGLICHE
  • MIT HILFE ZUGÄNGLICHE MIT HILFE ZUGÄNGLICHE
  • UNZUGÄNGLICHE UNZUGÄNGLICHE
  • Kann Gemacht WERDEN FÜR BEHINDERTE Mögliche Bedingung
  • Teilweise ZUGÄNGLICHE Teilweise ZUGÄNGLICHE

 

 

 

Das Rathaus befindet sich am Platz der Duquesa de Parcent. Das Gebäude war früher eine Militärkaserne und wurde erst 1734 gebaut. Während der Restauration baute man das Rathaus über den ehemaligen mit Arkaden bedeckten Läden. Später kamen auch die öffentlichen Getreide- und Kornhallen dazu.

Das Gebäude besteht aus drei Stockwerken und einem Kellergeschoss. Die oberen Stockwerke besitzen 2 Reihen Arkaden, die die ganze Fassade umfassen. Bogen und Front sind aus Stein hergestellt, der Rest der Mauer ist verputzt. 

Der Eingang befindet sich zwischen Pilastern. Rechts und links gibt es zwei Wappenschilder, eines aus Ronda und das andere aus Cuenca, da die beiden spanischen Städte verbrüdert sind.

Besonders beachtenswert sind im Inneren des Gebäudes der Sitzungssaal und das Mudejar Tafelwerk, das sich über der Haupttreppe des Gebäudes befindet.