Drucken
icon

 

 

  • ZUGÄNGLICHE ZUGÄNGLICHE
  • MIT HILFE ZUGÄNGLICHE MIT HILFE ZUGÄNGLICHE
  • UNZUGÄNGLICHE UNZUGÄNGLICHE
  • Kann Gemacht WERDEN FÜR BEHINDERTE Mögliche Bedingung
  • Teilweise ZUGÄNGLICHE Teilweise ZUGÄNGLICHE

 

 

Baubeginn dieser Kirche war 1485, das Jahr der Eroberung der Stadt durch die Katholischen Könige. Das Gebäude wurde zwanzig Jahre später fertiggestellt. Die schmucklose Fassade ist mit zwei prächtigen Strebepfeilern von oben nach unten umfasst, und endet in einen dreieckigen Giebel mit einem Ochsenauge in der Mitte als einzigen Schmuck. Die Fassade besitzt zudem ein Doppelglasfenster, unter dem man eine Nische mit einer Taube als Symbol des Heiligen Geistes findet. Das Gebäude sieht ohne Zweifel wie eine "Befestigungskirche" aus.

Die Kirche besteht aus einem einzigen Schiff mit drei Gewölben, wobei jedes Gewölbe in sechs Bereiche unterteilt ist. Bevor man den Hauptbogen der Kirche erreicht, findet man zwei Kapellen, die mit gekreuzten sternförmigen Gewölben überdacht sind und in denen die Heilige Jungfrau aus Fatima und das Heilige Herz von Jesus dargestellt werden.

Die Zone des Presbyteriums ist mit einem achtseitigen Gewölbe überdacht. Das Gewölbe ist durch Halbkreisbogen gestützt, was ihm ein ungewöhnliches Aussehen verleiht.

Der Hauptaltar besitzt ein Barockretabel, das Rokokowerken ähnelt. Es enthält ein Gemälde auf Holz mit byzantinischem Einfluss, das die Heilige Jungfrau von La Antigua (Die Ehemalige) und die Ankunft des Heiligen Geistes darstellt.

In der Seitenkapelle ist eine Skulptur besonders wichtig, und zwar die mit der Darstellung der Beerdigung von Jesus. Die Skulptur wird in einer wunderschönen Vitrine dargestellt, die während einer Prozession am Abend des Karfreitags durch die Straßen getragen wird.

Das äußere Teil des Gebäudes wirkt sehr prächtig , weil er ursprünglich als Wachturm der Stadtmauer benutzt wurde. Das Gebäude besitzt große Pfeiler, die mit Renaissancezinnen enden. Die Quadersteinfassade besteht aus einem Halbkreisbogen, der von einem Mudejarrahmen umfasst wird.